Weiterbildung

About

Unter dem Motto „How to Musikwissenschaft?“ organisiert unsere Arbeitsgruppe Weiterbildungsangebote und Workshops für Nachwuchswissenschafter*innen und jene, die es vielleicht werden möchten. Uns liegt das Bilden von Brücken und das Schaffen neuer Perspektiven für unsere Fachrichtung am Herzen. Wir planen unsere Angebote speziell daraufhin, dass Bereiche abgedeckt werden, die zwar in der musikwissenschaftlichen Arbeit eine wichtige Rolle einnehmen, doch im Studium nicht (ausreichend) eingebunden werden können. Dabei scheinen Themen wie Publizieren, Forschen und Reisen sowie Schreib- und Präsentationskompetenzen auf.

Wir heißen alle Interessierten herzlich zu unseren Workshops und Angeboten willkommen! Auch laden wir euch nachdrücklich dazu ein, Teil unseres Teams zu werden, um unsere Projekte aktiv mitzugestalten: Nur mit neuen Perspektiven lassen sich spannende und relevante Angebote planen. Sätze wie „Hätte ich das doch bereits im Masterstudium gewusst“ oder „Da fehlt mir anscheinend noch die Erfahrung“ sind unbedingt erwünscht, denn wir möchten genau diese in spezifische Weiterbildungsangebote umsetzen – und dazu brauchen wir eure Erfahrung!

 

Ansprechperson: Anna-Maria Niemand | E-Mail: weiterbildung-jumuwi@musau.org.

 

„How to Präsentation?“ – das neue Präsentationsforum für Studierende

Wir möchten euch ganz herzlich dazu einladen, an unserem neuen Präsentationsforum „How to Präsentation?“ teilzunehmen. Hier bieten wir Studierenden aller Teilbereiche unserer Disziplin die Möglichkeit, Studienarbeiten in einem geschützten Rahmen vor Mitstudierenden und Doktorand*innen zu präsentieren. Mit unserem Angebot richten wir uns insbesondere an Studierende, die z. B. Bachelor- oder Masterarbeiten präsentieren möchten und/oder sich auf einen besonderen Vortrag außerhalb des Studiums vorbereiten. Ihr könnt euch aber auch gerne melden, um ein Referat vorab im geschützten Rahmen zu erproben.

Für Präsentierende: Euer Beitrag sollte für max. 20 Minuten konzipiert sein. Bitte reicht vorab ein kurzes Abstract (max. 300 Wörter) samt Bibliographie (max. 5 Titel) sowie Informationen zur Art der Arbeit und eurem aktuellen Stand im Studium unter weiterbildung-jumuwi@musau.org ein. Dieses Prozedere dient vor allem als Vorbereitungsgrundlage für uns, um euch adäquates Feedback geben zu können – bitte lasst euch davon nicht abschrecken und habt Mut!

Präsentations-Vorschläge können jederzeit eingereicht werden. Kommende Online-Termine werden auf Basis der Einreichungen bekanntgegeben, sodass Vorträge zeitnah gehalten werden können. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Luise Adler wenden.

 

 

Aktuelles

Derzeit befinden wir uns noch in der Planungsphase für 2022. Nähere Informationen folgen demnächst.

 

Workshop verpasst? Oder eigene Ideen, Bedürfnisse, Wünsche? Dann meldet euch bei uns: weiterbildung-jumuwi@musau.org.

 

Bis auf Weiteres finden sämtliche Termine in Form von Online-Veranstaltungen über Zoom statt. Für eine gute Planbarkeit unserer Angebote bitten wir um vorherige Anmeldung zu den betreffenden Angeboten: weiterbildung-jumuwi@musau.org.

 

 

Archiv

Start der „How to Musikwissenschaft?“-Reihe
Die AG Weiterbildung freut sich, ihre Arbeit aufnehmen zu können, und hat für die kommenden Monate ein buntes Weiterbildungsprogramm geplant. Im Rahmen der Workshops im Themenkreis „Schreibtechniken“ werden Methoden wie das „Clustering“ und „Freewriting“ in zwei anderthalbstündigen Workshops abgehalten. Im Rahmen der Reihe „How to Musikwissenschaft?“ sollen gegen Ende des Sommersemesters die Themen „Publikationsstrategien in der historischen Musikwissenschaft“ und „Mobilität und Forschung“ vorgestellt werden. Im Anschluss an den Workshop organisiert die AG Vernetzung einen virtuellen Stammtisch, zu welchem wir eine herzliche Einladung aussprechen möchten!

 

„How to Schreibtechniken?“: Clustering
DO, 11.03.2021, 16:00–17:30 Uhr, Zoom

 

„How to Mobilität & Forschung?“
DO, 10.06.2021, 19:00 Uhr, Zoom
Zusammenfassende Unterlagen: Hier sind die Präsentationen und hier die Linksammlung von Barbara Babić und Elisabeth Reisinger zu finden.

 

„How to Schreibtechniken?“: Freewriting
DO, 17.06.2021, 18:00–19:30 Uhr, Zoom